Winter aktiv

Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Eislaufen, Eisklettern, Schneeschuhwandern, Rodeln, Winterwandern und vieles mehr bietet das schneebedeckte Südtirol! Die Landschaft Südtirols verwandelt sich in der kalten Jahreszeit in eine märchenhafte Kulisse, inmitten einer imposanten Bergwelt und die gut präparierten Pisten eignen sich für zahlreiche Erlebnisse und Aktivitäten im Schnee. 

Pistenspaß in Südtirol

Südtirols Skigebiete werden in zwei Skiverbunde eingeteilt: die westlichen Skigebiete gehören zur „Ortler Skiarena“ und die Östlichen zum „Dolomiti Superski“- Verbund. Südtirol hat insgesamt 47 Skigebiete und bietet den Skiliebhabern 1.200 Kilometer perfekt-präparierte Pisten in familienfreundlichen, kleineren und größeren Skigebieten an. Die Dolomiten trumpfen mit 12 atemberaubenden und schneesicheren Skigebieten auf und bilden somit das größte Skikarusell der Welt, dazu gehören unter anderem die weltbekannte Sella-Ronda in Gröden, Alta Badia, Kronplatz und die Drei Zinnen

Weitere Aktivitäten im Winter

Neben Skifahren und Snowboarden gibt es noch zahlreiche, weitere Winteraktivitäten in Südtirol wie Langlaufen, Schneeschuhwandern, Rodeln, Winterwandern, Eislaufen, Pferdeschlitten fahren und vieles mehr.

Auch fernab von den Skigebieten, haben im Winter viele Hütten geöffnet und bieten Rodelverleihe, Mondscheinrodeln oder auch Themenabende an. Fast in jedem Tal gibt es Langlaufloipen für Anfänger und Profis. Besonders bekannt fürs Langlaufen sind das Gsiesertal und das Antholzertal, in welchem jedes Jahr im Januar der weltbekannte Biathlon Weltcup stattfindet.

Auch für Rodelspaß ist in Südtirol gesorgt! Von vielen Almhütten kann man mit den Rodeln ins Tal rauschen und in fast jedem Skigebiet gibt es familienfreundliche Rodelbahnen für Jung und Alt! Im Skigebiet Rosskopf im Eisacktal befindet sich die längste, beschneite und beleuchtete Rodelbahn Italiens.

Aktivitäten wie Schlittschuhlaufen auf zugefrorenen Seen und angelegten Eislaufplätzen oder Eisklettern in verschiedenen Klettergebieten, wie im Passeiertal, sorgen für pures Freizeitvergnügen. Beispielsweise können passionierte Eisläufer am Völser Weiher oder auf dem Reschensee im Winter wunderbar Schlittschuhlaufen.

Südtirol ist ein Eldorado für Wintersportler und lässt im Winter keine Wünsche offen. Egal ob alleine oder mit der Familie – ein Winterurlaub in Südtirol lohnt sich auf alle Fälle!

 

Urlaubspakete "Winter aktiv"