Wellness & Gesundheit

Die Südtiroler Badekultur hat eine lange Tradition, so werden etwa Bäder in Heu oder in reinem Quellwasser bereits seit Jahrhunderten genutzt. Die Verwendung von einheimischen Naturprodukten wie dem Südtiroler Heu hat dazu beigetragen, dass Wellness in Südtirol in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen hat.

Mit viel Ruhe und Entspannung, bei verwöhnenden Massagen, vielfältigen Körperbehandlungen/Beautyanwendungen mit natürlichen, alpinen Südtiroler Produkten, wohltuenden Bädern mit Südtiroler Alpenkräutern, Heu und Ziegenmilch und großzügigen Sauna- und Wasserwelten mit reinem Quellwasser, erholen Sie sich vom Alltags- und Arbeitsstress.

Das Angebot an Behandlungen beschränkt sich nicht nur auf alpine Wellness mit alpinen Produkten wie Latschenkiefer und Arnika, sondern umfasst auch exotische Anwendungen und asiatische, meditative Massagen. 

Wellnessen in öffentlichen Schwimmbädern

Neben den zahlreichen exklusiven Wellnesshotels in Südtirol, gibt es auch die Möglichkeit in öffentlichen Schwimmbädern die Seele baumeln zu lassen. Neben diversen Schwimmbecken mit Salz- oder Thermalquellwasser, gibt es auch großzügig angelegte Wellness- und Saunalandschaften mit abwechslungsreichen Saunen, verschiedenen Dampfbädern, Infrarotkabinen, Genuss- und Relaxbädern und Ruheoasen. Die Therme Meran, die Acquarena in Brixen, das Cron4 in Bruneck und das Erlebnisbad Naturns sind nur einige der Wellnessoasen in Südtirol.

Ein sehr vielseitiges Angebot bietet auch der Klimastollen im Bergwerk Prettau/Tauferer Ahrntal. Der Stollen liegt ca. 1 Kilometer tief im Berg und durch sein Mikroklima und hoher Luftfeuchtigkeit, kommt es zu einer spürbaren Verbesserung der Atemfunktionen und Erholung des Atemapparates. 

Ein Wellnessurlaub in Südtirol ist zu jeder Jahreszeit ein besonderes Erlebnis und kann mit einem Aktivurlaub im Sommer oder im Winter kombiniert werden. Tagsüber noch beim Wandern oder auf der Skipiste, können Sie sich abends komplett Ihrem Wohlbefinden hingeben.

Urlaubspakete "Wellness & Gesundheit"